EVENTS

BUSINESS-FRÜHSTÜCK zum Thema “Öffentliche Sicherheit”

Am XX.XX.2013 veranstaltete Austinat und Haarhaus ein Businessfrühstück im Hotel “Vier Jahreszeiten” in Iserlohn. Auf dem Programm standen die Themen: Die rechtlichen Grundlagen der Videoüberwachung im öffentlichen Bereich sowie über Personen-Notsignal-Anlagen.

Referat rechtliche Bedingungen der Videoüberwachung 
im kommunalen Bereich, an Schulen und Hochschulen, in Krankenhäusern, Altenheimen und Hospizen: 

      > Erforderliche Rechtsgrundlagen, Datenschutzgesetze des Landes
      > Erforderlichkeit des Einsatzes
      > Zweckbestimung: Hausrecht und Gefahrenabwehr
      > Datenschutzrechtliche Pflichten
      > Hinweispflichten
      > Verhältnismäßigkeit, insbesondere bei Schulen und Schwimmbädern
      > Krankenhäuser in privater Trägerschaft = Bundesdatenschutzgesetz
      > Öffentlich-rechtliche Trägerschaft = Landesdatenschutzgesetz
      > Evulation
      > Leitlinien für geplante Projekte

 

Dr. Ulrich DieckertDer Referent Rechtsanwalt Dr. Ulrich Dieckert ist Partner der   überörtlichen Sozietät Witt Roschkowski Dieckert, die unter  anderem für die Bauwirtschaft beratend tätig ist. Dr. Tickert hat sich im Bereich der Sicherheitstechnik auf das Thema Videoüberwachung spezialisiert und referiert hierzu bei Seminaren und Kongressen der Sicherheitsbranche.

 

 

 

Referat Personen-Notsignal-Anlagen (PNA) nach BGR 139. Maßgeschneidertes Kommunikationssystem nach den berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

      > Wozu Personen-Notsignal Anlagen?
      > Berufsgenossenschaftliche Anforderungen
      > Personen-Notsignal-Anlagen & Geräte
      > Ordnungsverfahren

 

haarhoff

Der Referent Christian Haarhoff,
Vertriebsbeauftragter der 
Funkwerk Security Communications GmbH,
Ostfeld 4, 59174 Kamen

 

 

 

Zahlreiche interessierte Teilnehmer waren begeistert von den Themen und hatten bei einem kleinen Imbiss viel zu erzählen.

Impressionen zu dem Thema:

 


 

TEAMBUILDING im Hochseilgarten

Am XX.XX.2013 besuchte der Vertrieb der Austinat & Haarhaus GmbH den Hochseilgarten am Sorpesee. Unsere Mitarbeiter – von 27 bis 60 Jahren – hatten einen erkenntnisreichen, interessanten, anstrengenden aber schönen Tag. Gemeinsam wurden Ängste überwunden und Erfolgserlebnisse gefeiert. 

Sowohl die „Kletterer“ als auch das „Bodenteam“ haben sehr gut zusammen gearbeitet und es hat sich gezeigt, dass es nur im Team gehen kann.

Nachfolgend einige Impressionen zu dem Tag: